Neue Vorstandsmitglieder stellen sich vor

 Elisabeth März

Meine Ausbildung zur Diplombibliothekarin machte ich an der Bayerischen Bibliotheksschule in München – Abschluss 1975.

Das Bibliothekswesen in seiner Vielfalt konnte ich in ganz unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen kennen lernen:

– zuerst als OPL am Institut für Geschichte der Medizin (LMU) in München

– danach in verschiedenen Arbeitsbereichen (formale Erschließung, Informationsvermittlung, OPAC- und Recherche-Schulung) an der UB Würzburg

– und schließlich in der Bibliothek des Deutschen Bundestages, wo ich der Bibliotheksleitung zur Seite stehe und ein recht abwechslungsreiches Aufgabenfeld mitgestalten kann.

Diese Erfahrungen, vielleicht auch ein paar Ideen und Impulse, möchte ich gerne aktiv in die Arbeitsgemeinschaft einbringen – mit dem für mich angenehmen Nebeneffekt, meinen beruflichen Horizont zu erweitern, in dem ich das behördliche Bibliothekswesen in allen seinen Varianten kennenlerne.