(Baden-)Württembergische Landtagsprotokolle

Im aktuellen ZKBW-DIALOG Nr. 80 findet sich u.a. auch der nachfolgende Beitrag:

Die Württembergische Landesbibliothek Stuttgart <24> hat die Württembergischen Landtagsprotokolle digitalisiert. Die Einzelbände der historischen Landtagsprotokolle Württembergs bzw. der Nachfolgestaaten liegen in zweifacher Ordnung vor: Die chronologische Reihenfolge nach Legislaturperioden bzw. Berichtszeiträumen (von 1797 bis 1996) erleichtert den Überblick über das Zeitgeschehen unabhängig von der bibliographischen Teilserie der Landtagsprotokolle. Dagegen gibt die formal-institutionelle Gliederung gattungs- und epochenspezifische Merkmale (vom Alten Landtag 1797-1799 bis zum Landtag Baden-Württemberg 1953-1996) wieder. Die Badische Landesbibliothek Karlsruhe hat bereits die Badischen Landtagsprotokolle 1819 bis 1933 digitalisiert, die Bände ab 1996 präsentiert der
Landtag Baden-Württemberg in digitaler Form.

Plenarprotokolle

Veröffentlicht unter APBB

Recht, Bibliothek, Dokumentation — RBD 2014,1

Recht, Bibliothek, Dokumentation — RBD. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks– und Dokumentationswesen (AjBD) Nr.1 des Jahres 2014 ist erschienen.
Unter anderem beinhaltet das Heft die nachfolgenden Beiträge:

    Vogel, Ivo / Mathieu, Christian: Rechtswissenschaftliche Fachinformationsversorgung im Wandel
    Lansky, Ralph / Hoffmann, Gerd: Rechtsbibliothekare in der deutschsprachigen Wikipedia
    Steiger, Martin: Elektronischer Dokumentenlieferdienst …

Interessante Beiträge, die einen Blick in die Publikation sicherlich lohnen.

zum Inhalt des Heftes auf den Seiten derAjBD

APBB veröffentlicht Faltblatt “Parlaments- und Behördenbibliotheken”

Kurzmitteilung

In sechs Spalten werden Dienstleistungen, Fachaufgaben, Rahmenbedingungen, Ziele, Strategien und Erfolgsfaktoren der Parlaments- und Behördenbibliotheken vorgestellt. Eine Spalte beschäftigt sich damit, welche Folgen ein Informationsdefizit in den Behörden haben kann. Das Faltblatt will kurz und übersichtlich über Parlaments- und Behördenbibliotheken informieren: Vorgesetzte, andere Dienststellen, die Nutzer.

Faltblatt im Layout des Originaldrucks
Faltblatt in einer Lesefassung (Zum Ausdrucken)

Sie sind Mitglied in der APBB? Dann fordern Sie Exemplare des Faltblatts an.