IFLA Vorkonferenz beim französischen Parlament im August 2014

Die IFLA Sektion Parlamentsbibliotheken war im August zu Gast bei den französischen Fachkolleginnen und -kollegen der Bibliotheken der Nationalversammlung und des Senats.

Da gab es eine Menge Historisches zu lernen: so geht die französische Parlamentsbibliothek bis auf das Jahr 1796 zurück, ihre Räume befinden sich in einem ehemaligen Palais der Bourbonen, in dem sich mit dem Plenarsaal der (inzwischen allerdings mehrfach umgebaute) allererste für eine gesetzgebende Versammlung eingerichtete Saal Frankreichs befindet. 

ifla_vorkonf2014

Die Fachgruppe im Innenhof des Palais Bourbon – Copyright: Ross Becker 2014

Die Bibliothek versorgt die fast 600 Abgeordneten der Nationalversammlung und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Parlamentsverwaltung mit Informationen. Zur Bibliothek gehört auch das Archiv, das sich mit Erfassung und Erschließung der Parlamentsmaterialien befasst. Beinahe genauso alt ist die Bibliothek des Senats, die im Palais Luxembourg angesiedelt ist. 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier für die Bestandserhaltung und die Informationsversorgung tätig.

Veröffentlicht unter IFLA

(Baden-)Württembergische Landtagsprotokolle

Im aktuellen ZKBW-DIALOG Nr. 80 findet sich u.a. auch der nachfolgende Beitrag:

Die Württembergische Landesbibliothek Stuttgart <24> hat die Württembergischen Landtagsprotokolle digitalisiert. Die Einzelbände der historischen Landtagsprotokolle Württembergs bzw. der Nachfolgestaaten liegen in zweifacher Ordnung vor: Die chronologische Reihenfolge nach Legislaturperioden bzw. Berichtszeiträumen (von 1797 bis 1996) erleichtert den Überblick über das Zeitgeschehen unabhängig von der bibliographischen Teilserie der Landtagsprotokolle. Dagegen gibt die formal-institutionelle Gliederung gattungs- und epochenspezifische Merkmale (vom Alten Landtag 1797-1799 bis zum Landtag Baden-Württemberg 1953-1996) wieder. Die Badische Landesbibliothek Karlsruhe hat bereits die Badischen Landtagsprotokolle 1819 bis 1933 digitalisiert, die Bände ab 1996 präsentiert der
Landtag Baden-Württemberg in digitaler Form.

Plenarprotokolle

Veröffentlicht unter APBB

Recht, Bibliothek, Dokumentation — RBD 2014,1

Recht, Bibliothek, Dokumentation — RBD. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks– und Dokumentationswesen (AjBD) Nr.1 des Jahres 2014 ist erschienen.
Unter anderem beinhaltet das Heft die nachfolgenden Beiträge:

    Vogel, Ivo / Mathieu, Christian: Rechtswissenschaftliche Fachinformationsversorgung im Wandel
    Lansky, Ralph / Hoffmann, Gerd: Rechtsbibliothekare in der deutschsprachigen Wikipedia
    Steiger, Martin: Elektronischer Dokumentenlieferdienst …

Interessante Beiträge, die einen Blick in die Publikation sicherlich lohnen.

zum Inhalt des Heftes auf den Seiten derAjBD