Ressourcen bündeln

Hervorgehoben

Die APBB ist eine Interessenvertretung von parlaments- und behördeneigenen Bibliotheken und Dokumentationsstellen. Durch enge Zusammenarbeit und Beratung in fachlichen und beruflichen Fragen trägt sie dazu bei, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitgliedsbibliotheken zu verbessern.


Beiträge für „APBB aktuell“

Die APBB ist auch auf die Mitarbeit Ihrer Mitglieder angewiesen und bittet diese deshalb: Haben Sie etwas Neues, Interessantes, Wichtiges zu sagen? Dann schreiben Sie einen Beitrag für die elektronische Zeitschrift der APBB, „APBB aktuell“.

Mehr Informationen finden Sie in Beiträge für APBB aktuell.

Veröffentlicht unter APBB

Fortbildung „Erschließung von juristischen Werken und deren Kommentare nach RDA

Termin: Dienstag, 31.03.20209,  09:30 Uhr  – 17 Uhr. Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Parlaments- und Behördenbibliotheken. – Veranstaltungsort:  Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz

Weitere Informationen: RDA_Juristische Werke_Schmidt_Text

Anmeldung: Anmeldung_RDA_2020

Für Rückfragen steht Frau Bernhardt gerne zur Verfügung:

Bibliothek und Informationsvermittlung
des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen & des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Tel.:      +49-(0)211-837-2447
Fax:      +49-(0)211-837-662447
E-Mail:   erika.bernhardt@mkffi.nrw.de

Bibliothekartag 2020 – Veranstaltungen der APBB

Auch beim Bibliothekartag 2020 wird die APBB mit verschiedenen Veranstaltungen vertreten sein. Geplant sind:
Workshop – vorrangig für APBB-Mitglieder (voraussichtlich am Mittwoch, 27. Mai – vormittags)
„Digitale Strategie / Digitale Transformation“
Themen u.a.: Erwerbung, Erschließung und Präsentation, Öffentlichkeitsarbeit, Change Management.
Der Workshop umfasst die Arbeit in Gruppen und die Erstellung eines Digitalisierungsplans.

Öffentliche Fachsitzung (voraussichtlich am Donnerstag, 28. Mai – nachmittags)
Thema „Digitale Transformation in Behördenbibliotheken – das Zeitschriftenangebot zeitgemäß präsentieren“.

Mitgliederversammlung (voraussichtlich am Donnerstag, 28. Mai – im Anschluss an die Fachsitzung)

Genaue Termine und weitere Informationen folgen.
Wir hoffen, dass Sie Gelegenheit haben, am Bibliothekartag in Hannover teilzunehmen. Und freuen uns auf den fachlichen Austausch mit Ihnen!