Ressourcen bündeln

Hervorgehoben

Die APBB ist eine Interessenvertretung von parlaments- und behördeneigenen Bibliotheken und Dokumentationsstellen. Durch enge Zusammenarbeit und Beratung in fachlichen und beruflichen Fragen trägt sie dazu bei, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitgliedsbibliotheken zu verbessern.


Beiträge für “APBB aktuell”

Die APBB ist auch auf die Mitarbeit Ihrer Mitglieder angewiesen und bittet diese deshalb: Haben Sie etwas Neues, Interessantes, Wichtiges zu sagen? Dann schreiben Sie einen Beitrag für die elektronische Zeitschrift der APBB, die im April/Mai 2015 erscheint.

Mehr Informationen finden Sie in “Beiträge für APBB aktuell“.

Veröffentlicht unter APBB

Arbeitsorganisation 2.0

FORTBILDUNG IN BERLIN AM 4. UND 5. FEBRUAR 2016
Elektronische Tools für Behördenbibliotheken : Kollaboratives Arbeiten im Team

Steigern Sie Ihre Produktivität durch den cleveren Einsatz von webbasierten Diensten im Arbeitsalltag. Social Software spielt nicht nur im Privatbereich eine immer größere Rolle, sie kann auch genutzt werden, um kollaborative Arbeitsumgebungen aufzubauen. In diesem Seminar lernen Sie in einer kleinen Gruppe (max. 11 Personen) die wichtigsten Werkzeuge für eine webbasierte Arbeitsorganisation kennen und nutzen. Darüber hinaus werden den Seminar-Teilnehmern und -Teilnehmerinnen Tipps und Tricks aus der langjährigen Praxiserfahrung der Trainerin mit diesen Werkzeugen vermittelt. Lernen Sie, wie Sie Online-Dienste sinnvoll in Ihre persönlichen Arbeitsabläufe einbinden können.

Die Anmeldung läuft. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veröffentlicht unter APBB

IFLA-Vorstand

Dr. Christine Wellems, Leiterin der Informationsdienste bei der Hamburgischen Bürgerschaft und bis August 2015 Mitglied im Vorstand der APBB, wurde für die Amtszeit 2015-2017 in den IFLA-Vorstand (Governing Board) gewählt. Wir gratulieren!

Veröffentlicht unter IFLA | Verschlagwortet mit

Workshop auf dem Bibliothekartag 2015

Der Workshop der APBB auf dem diesjährigen Bibliothekartag mit dem Thema” Live Hacking Event: Alles was Sie über Informationssicherheit wissen wollen, aber noch nie zu fragen wagten” stieß auf reges Interesse.
Gekonnt und unterhaltsam verstanden es die beiden Akteure von consectra Anselm Rohrer und Götz Sattler die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops für die Belange der IT-Sicherheit neu zu sensibilisieren.